• Zürich
 
ScrumAtScale-Logo-NavWeb-2.jpg

Scrum für die Führungsebene

… und die ganze Organisation.

Was genau macht ein Chief Product Owner und für was ist er verantwortlich? Wie sorgt er dafür, dass die Teams am richtigen arbeiten? Hätte man nicht einen besseren Namen als einen Scrum of Scrum Master finden können?

In diesem zweitägigen Workshop gehen wir diesen und vielen anderen Fragen, die sich bei der Agilen Skalierung ergeben. anhand praktischer Übungen und Beispielen, auf den Grund.

Die Erste Regel der Skalierung lautet “Tue es nicht!”

Einer der Grundsätze von Scrum@Scale ist nur dort zu skalieren, wo es auch nötig ist. Kein skalieren nur um des Skalierens Willen. Wir nennen das gerne “Minimal Viable Bureaucracy”. Sie erfahren in diesem Kurs wie man das schafft und was es bei einer agilen Skalierung sonst noch zu beachten gibt damit daraus nicht noch eine gross angelegte Reorganisation mit niedrigen Erfolgschancen wird.

Nach dem Kurs und bestandener Prüfung gibt es das “Scrum@Scale Practitioner” Zertifikat.

Die zwei Tage bieten aber noch viel mehr. Neben einem grundsätzlichen Verständnis dafür was bei der Skalierung wichtig ist verlässt man das Training auch mit einer Heat-Map, also einem konkreten Change-Backlog für das eigene Unternehmen. Die Heat-Map zeigt auf wo der Hebel am grössten ist und - wieder zurück am Arbeitsplatz - mit der Implementation anfängt.

Zu diesem Zweck gibt es bei Scrum@Scale 12 Module bzw. Fokus-Punkte. Jedes dieser 12 Module wird im Detail durchgenommen. Es wird erklärt wieso sie wichtig sind und im Anschluss an jedes dieser Module entscheidet jeder Teilnehmer für sich und sein Unternehmen (bzw. den Teil, auf den er Einfluss hat) wie wichtig, dringend und wertvoll eine Veränderung ist.

Gepfeffert wird das Ganze mit praktischen Beispielen und nicht zuletzt eindrucksvollen Übungen die man anschliessend auch selbst am Arbeitsplatz mit den Kollegen durchführen kann.

Auch der Austausch mit den anderen Kursteilnehmern kommt nicht zu kurz. So kann man sein Scrum@Scale Netzwerk stärken und auch später noch Inspiration und Hilfe bekommen.

Selbstversändlich bleibt viel Raum für Fragen der Teilnehmer.

Informationen zur Prüfung:
Nach dem Kurs hat man 30 Tage Zeit den multiple choice Test online durchzuführen. Der Test enthält 35 Fragen, von denen mindestens 24 Fragen korrekt beantworten werden müssen. Die Prüfungsgebühr ist im Kurspreis enthalten, die Prüfungssprache ist Englisch. Weiterführende Informationen zum Test erhält man direkt im Kurs.

Inhalt

  • Was ist Scrum@Scale und was bringt es?

  • Die 12 Skalierungs-Module bzw. Schwerpunktbereiche im Detail

  • Skalierung der Rollen Product Owner und ScrumMaster.

  • Zweck, Inhalt und Durchführung der Meetings über alle Führungsebenen

  • Artefakte von Scrum@Scale

  • Praktisches Zusammenspiel der verschiedenen Elemente

  • Erarbeiten einer Heat-Map zwecks Kickstart für die eigene Transition hin zu einer Agilen Organisation

Die Trainer

Klaus’ agile Karriere begann mit Rapid Prototyping bereits während dem Informatikstudium 1992. Nachdem er 15 Jahre lang als Softwareentwickler, Architekt und Projektleiter gearbeitet hatte, wechselte er 2010 zur Agilen Beratung. Er hat unter anderem mit Grössen wie Jeff Sutherland und Joe Justice über 25 Trainings zusammengegeben und hilft Unternehmen wie Lego, Nestlé und BP agiler zu werden.

Klaus ist CSM, CSPO, CSP und zertifizierter Scrum@Scale Trainer.

Mit über 15 Jahren Erfahrung in der ganzen Welt ist Mirko Experte im Aufbau und Betrieb verteilter agiler Organisationen. Aktuell treibt er das Thema Lean-Agile Procurement bzw. wie über Unternehmensgrenzen hinaus “skaliert” werden kann.

Mirko ist Management 3.0 Facilitator, CAL1, CSP, LAP Trainer und zertifizierter Scrum@Scale Trainer.


SCRUM_Alliance_Logo.png
ScrumAtScale_Logo_Trans Kopie_Mikro.png

Key Info

 

Kursdaten: 
Donnerstag und Freitag, 13.+14. Juni 2019

Kursort:
Zürich

Sprache
Deutsch

Preis
Normal: 2’480.- CHF
Early Bird: 2’200.- CHF
(bis 15. Februar 2019)

SwissICT Members: 2’140.- CHF


Die Preise sind pro Teilnehmer und exkl. MWST. Rabatte sind nicht kumulierbar.


Unsere nächsten Scrum Master Trainings


Ähnliche Trainings, die Sie interessieren könnten


Alle Flowdays Trainings ansehen


Hast Du weitere Fragen? Gerne sind wir hier um diese zu beantworten.

wecare@flowdays.net - Gerne unterstützen wir auch bei der Hotelsuche in Zürich und geben Dir Tipps.


Diesen Kurs kannst Du auch als inhouse Training buchen und mit uns zusammen massschneidern.